Gegnerliste

Zu unseren Tätigkeitsschwerpunkten gehört es, unsere Mandanten bei Abmahnungen im Bereich des  Urheberrechts, Markenrechts oder Wettbewerbsrechts zu vertreten. Um Ihnen eine erste Übersicht über den Umfang unserer Tätigkeit zu geben, haben wir eine Auswahl derjenigen Gegner zusammengestellt, deren Abmahnungen in den vergangenen Jahren Gegenstand unserer Beratungen waren.

Die Gegnerliste ist nicht mit einer Wertung über den Abmahnenden verbunden oder dahingehend, ob die Abmahnung berechtigt war oder nicht.

Nach einer Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (Urteil des BVerfG vom 12.12.2007, Az.: 1 BvR 1625/2006) ist die Veröffentlichung von Gegnerlisten im Internet zulässig. Die Veröffentlichung von Mandantenlisten ist dagegen wegen der anwaltlichen Pflicht zur Verschwiegenheit nicht zulässig.

 

Abercrombie & Fitch Trading Co., vertreten durch Winterstein Rechtsanwälte

Aerosoft GmbH, vertreten durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian

Albert Gottschewski, vertreten durch Rechtsanwälte FAREDS GmbH

Aldo Bachmann

Alex Komlew, vertreten durch Rechtsanwälte FAREDS GmbH

Andreas Donauer, vertreten durch Nümann & Lang Rechtsanwälte

anticopy Content Protection GmbH

B1 Recordings StA, vertreten durch Denecke von Haxthausen & Partner

Baseprotect GmbH, vertreten durch Anwaltskanzlei Kornmeier & Partner

BB Video GmbH, vertreten durch Anwaltskanzlei Negele Zimmel Greuter Beller

Bellin Christoph, vertreten durch Rechtsanwälte Giese

Binary Services GmbH, vertreten durch Anwaltskanzlei HWK

Burberry Limited, vertreten durch Hengeler Mueller Rechtsanwälte

Bushido – Anis Mohamed Ferchichi, vertreten durch RAe Bindhardt Fiedler Rixen Zerbe

Caroline von Bruenken, vertreten durch Rechtsanwälte FAREDS GmbH

Car-profi2000, vertreten durch Gerstel Rechtsanwälte

Celebrate Records GmbH, vertreten durch FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Christian Königseder, vertreten durch Rechtsanwälte FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Constantin Film Verleih GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte Waldorf

Coty Germany GmbH, vertreten durch Anwaltskanzlei Lubberger & Lehment

Corbis GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte Waldorf Frommer

Cult Movie Entertainment GmbH, vertreten durch Anwaltskanzlei Negele Zimmel Greuter Beller

Daedalic Entertainment GmbH, vertreten durch Rechtsanwalt Daniel Sebastian

Daniel Eisenlohr, vertreten durch FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

David De boer, vertreten durch Rechtsanwalt Lutz Schröder

David Vogt, vertreten durch Nümann & Lang Rechtsanwälte

Deutsche Presse Agentur GmbH (dpa), vertreten durch ksp Rechtsanwälte

Dietmar Geißler, vertreten durch Anwaltskanzlei Jacobs Höfer Friedmann

DigiProtect Gesellschaft zum Schutze digitaler Medien mbH, vertreten durch Kornmeier & Partner

DigiRights Administrations GmbH

dtp entertainment AG, vertreten durch Anwaltskanzlei Schutt Waetke

Embassy of Music GmbH, vertreten durch Anwaltskanzlei Kornmeier & Partner

EMI Music Germany GmbH & Co. KG, vertreten durch Kornmeier & Partner Rechtsanwälte

EMI Music Germany GmbH & Co. KG, vertreten durch Rasch Rechtsanwälte

Europool Europäische Medienbeteiligungs-GmbH, vertreten durch Kanzlei BaumgartenBrandt

Eshuijs, Pfeifer und Reuter, vertreten durch Nümann & Lang Rechtsanwälte

Fabian Gründel, vertreten durch Anwaltskanzlei von Stein

Frida GbR, vertreten durch Rechtsanwälte Waldorf

GEMA

Gerhard Schuetze (pricetiger), vertreten durch Rechtsanwalt Martin Hardes

getty images, Inc. (Getty Images International Ltd.), vertreten durch Rechtsanwälte Waldorf

GMV GmbH & Co. KG, vertreten durch Rechtsanwälte Negele, Zimmer, Greuter, Beller

Graf von Schlieffen Collection GmbH

GSDR GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte Kornmeier & Partner

Hanno Graf, vertreten durch Rechtsanwälte Bindhardt Fiedler Zerbe

Harald Bauhofer, vertreten durch Rechtsanwälte FAREDS GmbH

Hitmix Musikagentur, Inhaber Erich Öxler, Anwaltskanzlei Baek Law

Hörbuch Hamburg HHV GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte Waldorf

IDO Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher

Online-Unternehmen e. V.

Jan Krouzilek, vertreten durch Rechtsanwälte Bindhardt Fiedler Zerbe

Jean-Pierre Seitz, vertreten durch Rechtsanwälte Rode + Mathé

John Magiriba Lwanga, vertreten durch Rechtsanwälte Bindhardt Fiedler Zerbe

John Thompson Productions, vertreten durch Anwaltskanzlei C-S-R  

K&K Logistics GmbH, vertreten durch Anwaltskanzlei Winterstein & Kollegen

Kecofa B. V., vertreten durch die Kanzlei Rechtsanwalt Marcel van Maele

Knieper Folkert (Marion's Kochbuch), vertreten durch Rechtsanwälte Albrecht und Bischoff

Koch Media GmbH, vertreten durch Anwaltskanzlei Reichelt Klute Aßmann

Kröger MV GmbH & Co KG, vertreten durch die Rechtsanwaltskanzlei C-S-R

KSM GmbH, vertreten durch Baumgarten Brandt

KVR Handelsgesellschaft mbH, vertreten durch U + C Rechtsanwälte

KW-Orange GmbH, vertreten durch Kanzlei volke 2.0 

Lars Barragan De Luyz, vertreten durch Rechtsanwälte Bindhardt Fiedler Zerbe

Lassow Horst ("Studio 54"), vertreten durch Thorwart Rechtsanwälte

LFP Video Group LLC, vertreten durch Rechtsanwälte Negele, Zimmel, Greuter, Beller

LoogBerry Information Technologies GmbH, vertreten durch Rechtsanwalt Lutz Schroeder

Lothar Schuetze (pricetiger), vertreten durch Rechtsanwalt Marin Hardes

Louis Vuitton S.A.

Magmafilm GmbH, vertreten durch Rechtsanwalt Lihl Postbauer Heng

Majestic Filmverleih GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte Waldorf

Malibu Media LLC, vertreten durch FAREDS Rechtsanwälte

Matthias Hafemann, vertreten durch Rechtsanwälte Bindhardt Fiedler Zerbe

Matthias Jaschik, vertreten durch Rechtsanwälte Bindhardt Fiedler Zerbe

Marco Burmester (alias House Rockerz), vertreten durch Anwaltskanzlei BAEK LAW

Mec-Early Entertainment GmbH, vertreten durch FAREDS Rechtsanwälte

MICM International, vertreten durch Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller

MIG FILM GmbH, Düren, vertreten durch RAe Baumgarten Brandt

Ministry of Sound Recordings GmbH, vertreten durch Kanzlei Kornmeier & Partner

MMV Verlag GmbH, vertreten durch Kanzlei U+C

Multimediapar S.A., vertreten durch Rechtsanwälte Negele, Zimmer, Greuter, Beller

Musicstarter GmbH & Co. KG, vertreten durch Rechtsanwälte Kornmeier & Partner

Namli Turgay

NAVTEQ (DE) GmbH (map24), vertreten durch Kanzlei Graf von Westphalen

Notrefun Entertainment Media GmbH, vertreten durch RA Philipp Marquort

Nu Image Films Inc., vertreten durch Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Olbrich Thomas, vertreten durch FAREDS Rechtsanwälte

Omar David Römer Duque, vertreten durch Rechtsanwälte Bindhardt Fiedler Zerbe

oxiles Media GmbH, vertreten durch Kanzlei IP-Burg

Peppermint Jam Records GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte Schutt Waetke

Peter Banks, vertreten durch Rechtsanwalt Lutz Schröder

Philips Electronics, vertreten durch Anwaltskanzlei Esche Schümann Commichau

Pink Floyd Music Ltd, vertreten durch Rechtsanwälte Sasse & Partner

Pitopia GbR, vertreten durch Rechtsanwälte Nümann + Lang

Polaris Media GmbH, vertreten durch TaylorWessing Rechtsanwälte

Polyband Medien GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte Sasse & Partner

Porsche AG, vertreten durch Lichtenstein, Körner & Partner 

Profit Ltd., vertreten durch NIMROD Rechtsanwälte

Purzel-Video GmbH, vertreten durch RA Auffenberg

Raymond Gallery, vertreten durch Rechtsanwalt Lutz Schröder

reFX Audio Software Inc., vertr. d. WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

RGF Productions Limited, vertreten durch Rechtsanwalt Rainer Munderloh

Roof Music Schallplatten- und Verlags GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte Waldorf

Russkoe Stschaste Houm Video, vertreten durch die Kanzlei Kruse

Savoy Film GmbH, vertreten durch Anwaltskanzlei Negele Zimmel Greuter Beller

Scott Turnill, vertreten durch Rechtsanwalt, Lutz Schröder

Selfmade Records, vertreten durch Rechtsanwälte Bindhardt & Lenz

Senator Filmverleih GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte Sasse & Partner

Simon Müller-Jerch, vertreten durch Rechtsanwälte Bindhardt Fiedler Zerbe

Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, vertreten durch Rechtsanwälte Komning

Sony BMG Music Entertainment Germany GmbH, vertreten durch Rasch Rechtsanwälte

Sony Computer Entertainment Europe Ltd., vertreten durch Anwaltskanzlei Arnold & Reuss

Studija Monolith, vertreten durch die Kanzlei Kruse

Styleheads Gesellschaft für Entertainment mbH, vertreten durch Nümann & Lang Rechtsanwälte

Swarovski AG

Techland SP.Z.O.O., vertreten durch Kanzlei Schutt Waettke

Telefónica O2 Germany GmbH & Co. OHG

Tele München Fernseh GmbH + Co. Produktionsgesellschaft, vertreten durch RAe Waldorf

The Archive AG, vertreten durch U + C Rechtsanwälte

Tonpool Medien GmbH, vertreten durch RAe Zimmermann & Decker

Trak Music Gbr, vertreten durch Rechtsanwalt Marcus Meier

Triple X Entertainment UG (haftungsbeschränkt), vertreten durch RA Marquort

Universal Music GmbH, vertreten durch Rasch Rechtsanwälte

Universal Pictures International Germany GmbH, vertreten durch APW Rechtsanwälte

Verband der bäuerlichen Gemüselieferbetriebe e.V.

Verband sozialer Wettbewerb Berlin e.V.

Verband zum Schutz Geistigen Eigentums im Internet (VSGE)

Verbraucherschutzverein gegen unlauteren Wettbewerb e. V.

Verbraucherzentrale e.V. Berlin

Verlagsgruppe Random House GmbH, vertreten durch Rechtsanwälte Waldorf

Volkswagen AG

Volvo Trademark Holding, vertreten durch Rechtsanwälte Prinz & Partner

Vormix-Shop, Engin Yilmaz

Warner Music Group Germany Holding GmbH, vertreten durch Rasch Rechtsanwälte

Waterman S.A.S., Paris, vertreten durch DLA Piper UK LLP

Wild Bunch Germany GmbH, vertreten durch SKW Schwarz Rechtsanwälte

Zentrale zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs Stuttgart

Zentropa Entertainments 23 ApS, vertreten durch RAe Baumgarten Brandt

 
Dr. Koos & Kollegen, Weißenburger Str. 8, 63739 Aschaffenburg / Main, Telefon: 06021 3548-0 | Impressum | Suche | Kontakt | Sitemap