Ehevertrag

Ein Ehevertrag ist ein Vertrag, der Regelungen einer Lebensgemeinschaft festhält, insbesondere für den Fall einer Scheidung. Damit ein Ehevertrag rechtskräftig ist, muss er notariell beurkundet werden und kann sowohl vor, als auch während der Ehe, sowie nach einer Scheidung geschlossen werden. Letztes ist allerdings nur in seltenen Fällen möglich. Typischerweise sind der Versorgungsausgleich, der Güterstand und der nacheheliche Unterhalt die drei großen Themen, die es zu regeln gilt.

 
Dr. Koos & Kollegen, Weißenburger Str. 8, 63739 Aschaffenburg / Main, Telefon: 06021 3548-0 | Impressum | Suche | Kontakt | Sitemap