Zeugenschutzmassnahme

Mit Hilfe des Zeugenschutzes sollen insbesondere Zeugen, die sich durch wahrheitsgemäße Aussagen in extreme Gefahr bringen, geschützt werden (selbstverständlich auch Familienangehörige). Beispielsweise können diese durch Handlanger des Angeklagten eingeschüchtert, bedroht oder anderseitig manipuliert werden. Durch den Zeugenschutz soll es solchen Zeugen möglich gemacht werden, dass sie ihre Aussagen möglichst gefahrlos und wahrheitsgemäß vor Gericht bringen können. Zeugenschutz wird nach Ende des Gerichtsprozesses u.U. auf Lebenszeit fortgesetzt.

 
Dr. Koos & Kollegen, Weißenburger Str. 8, 63739 Aschaffenburg / Main, Telefon: 06021 3548-0 | Impressum | Suche | Kontakt | Sitemap