Multimediarecht Aschaffenburg

Internet-Recht, Cyberlaw, Haftung für Inhalte

Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Zahlreiche Vorschriften des BGB und HGB beispielsweise finden auch hier Anwendung. Über das Internet werden mittlerweile alle möglichen Arten von Verträgen geschlossen, wie zum Beispiel Telekommunikations- und Kaufverträge. Hierbei sind Verbraucherschutzgesichtspunkte und speziell hierfür erlassene gesetzliche Vorschriften, wie das Fernabsatzgesetz, zu beachten. Darüber hinaus spielen datenschutzrechtliche Gesichtspunkte eine große Rolle. Im Falle von Zuwiderhandlungen gegen die einschlägigen Normen drohen kostenintensive Abmahnungen von Mitbewerbern oder Verbänden.

Zurück zur Übersicht

 

Ihr Ansprechpartner für Multimediarecht in unserer Kanzlei